Doppelstabgitterzäune

Stahlmattenzäune (Gittermattenzäune) sind hochwertige, auf Grund ihrer Feuerverzinkung, lange haltbare Zaunsysteme. Stabgitterzaunmatten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.

Grundsätzlich haben die Stahlmattenfelder eine Länge von ca. 2.506 mm und sind in den Bauhöhen von 630 mm bis 2.430 mm erhältlich. Die Maschenweite beträgt 50 x 200 mm.

Der “schwere Stahlmattenzaun” erreicht eine hohe Stabilität durch 6 mm starke senkrechte Stäbe und zwei 8 mm starke waagerechte Stäbe.

Der “leichte Stahlmattenzaun” hat einen 5 mm starken senkrechten Stab und zwei 6 mm starke waagerechte Stäbe.

Beide Ausführungen sind feuerverzinkt und zusätzlich pulverbeschichtet mit den RAL-Farben “moosgrün”, “anthrazit”, “enzianblau” und “weiß”.

Für verschiedene Höhen / Belastungen sind unterschiedliche Pfostensysteme im Einsatz. Der meistverbaute Pfosten ist der Rechteckpfosten mit den Maßen 60 x 40 mm. Die Zaunfelder werden in spezielle Halter eingehängt und mit nichtrostenden Schrauben und VA-Plättchen verschraubt.

Zaun