Beregnungsanlagen

Die Tennisdecke ist eine sogenannte “wassergebundene Decke”.

Ein wesentlicher Faktor für den Zustand der Tennisplätze ist eine ausreichende Bewässerung. Um effektiv und auch ausreichend zu bewässern, ist eine Beregnungsanlage bei Tennisplätzen zwingend notwendig.

Moderne Anlagen verfügen über eine Steuereinheit für die automatische Bewässerung, auch in der Nacht. Zusätzlich kommt eine Tastersteuerung zum Einsatz, die es den Spielern ermöglicht, nach dem Spiel die Plätze automatisch zu bewässern.

Unterschiedliche Regnersysteme, Überflurregner und Versenkregner kommen je nach Anforderung zum Einsatz.

Gern beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich über ggf. notwendige Möglichkeiten und Nachrüstungen bzw. Umbau.