Funktionspflaster

Es findet Anwendung bei Industrie- und Gewerbeflächen, auf Verkehrsflächen, auf Parkplätzen und Gehwegen sowie in Fußgängerzonen und im privaten Bereich.

Die Bandbreite an Betonsteinpflastern bietet für jede Aufgabe und jeden Geschmack die richtige Lösung. Funktionelle Verbundpflaster tragen problemlos hohe Lasten, Farbbeimischungen erzeugen attraktive Optiken und spezielle Betonarten lassen Niederschlagswasser gleichmäßig und naturnah in den Boden sickern. Die Entscheidung, ob die Funktionalität im Vordergrund steht oder das Augenmerk auf dem dekorativen Charakter liegt, kann individuell entschieden werden. Die Vielfalt moderner Betonsteinpflaster erlaubt zudem die individuelle Kombination, die hohe Funktionalität mit attraktiver Optik verbindet.
Hellgraues Betonsteinpflaster mit rechteckigen, quadratischen, mehreckigen oder Verbundsteinformen wird vor allem gewählt, wenn große Flächen mit einem stabilen, befahrbaren Boden versehen werden sollen. Die hauptsächlich funktionellen Betonsteinpflaster werden durch Farbpigmentbeimischungen auch in den Farben rot, anthrazit und braun angeboten.

Gängiges Funktionspflaster ist:

Rechteckpflaster
Wenn man Funktionspflaster als Klassiker bezeichnen möchte, dann sicher das Rechteckpflaster. Mit seiner einfachen Form eignet es sich für viele Flächen und wirkt dort angenehm zurückhaltend. Die Normsteine haben die Maße 10 x 20 x 8 cm und 10 x 10 x 8 cm

Verbundpflaster
Das bewährte H-Verbundpflaster bietet mit seinen verschiedensten Formen und Formaten die ideale Flächenbefestigung für höchste Beanspruchung.
In Kombination mit einer Vielzahl an Verlegevarianten ergeben sich wirtschaftlich attraktive Gestaltungsmöglichkeiten.

Vollverbundpflaster
Ein echtes Vollverbund-System ist Vollverbundpflaster. Die Verlegung erfolgt im Läufer-, Fischgrät-, Parkett- oder Blockverband. Dabei ist jeder im Verlegefeld befindliche Einzelstein in Rundumverzahnung von den Nachbarsteinen umgeben. Hierdurch ergibt sich höchste Widerstandsfähigkeit gegen auftretende Verschubkräfte aus PKW- und LKW-Verkehr.

Zufahrt